Carnevalverein Grün-Weiß Bad Salzig e.V. 1959

Jugendballett (bis 2003/04)

CV-Mini-StarsCV-Mini-Stars

Kinder närrischer Eltern "müssen" ganz einfach im Karneval aktiv sein. So hatte Rita Gold (selbst aktiv und zu der Zeit eine dreijährige Tochter) 1991 die Idee zu einem kleinen Ballett. Drei- und vierjährige Mädchen aus der großen CV-Familie kamen zum Proben. Die Premiere der CV-Mini-Stars fand im Prinzenjahr 1992 als "Schlumpfinchen" statt.

Mittlerweile sind die jungen Damen von den Mini-Stars über das Kinderballett zum Jugendballett aufgestiegen. Bis auf wenige sind sie dem Karneval treu geblieben und konnten schon 11-jähriges Bühnenjubiläum feiern. Aus diesem Anlass bauten die Väter einen Wagen zum Karnevalsumzug, damit die jungen Damen einmal nicht zum "Fußvolk" gehörten.

Die Tänze des Balletts sind dem jeweiligen Motto der Saison angepasst: 1993 "Benjamin Blümchen", 1994 "Teepüppchen", 1995 "Weil ich ein Mädchen bin", 1996 "Außerirdische", 1997 die erste Garde-Uniform, 1998 "Rheinnixen", 1999 "Pierrots", 2000 "Die drei Elemente", 2001 "Piraten", 2002 "Der Euro"

Das CV-Jugendballett: Alena Schweikert, Sarah Kahl, Tamara Kahl, Vanessa Gold, Janina Hartmann, Carina Bock, Janina Hortian, Esther Kunz, Laura Mallmann und Jana Engel

CV-JugendballettCV-Jugendballett

Das Jugendballett wurde zum CV-Damenballett.

© 2002-2017 CV Grün-Weiß Bad Salzig e.V. 1959 | Realisierung durch fusoft